Verein

F.I.N.K. e.V.

F.I.N.K. e.V. hat sich im Januar 2016 gegründet und steht für Freundschaft, Interesse, Natur und Kultur. Der Verein beschäftigt sich u.a. mit Themen wie: Flucht und Migration, interkultureller Dialog, Integration, nachhaltige Stadtentwicklung, urbane Resilienz, soziale und ökologische Funktionen der urbanen Landwirtschaft und nachhaltige Ernährungssysteme. Im geplanten Gemeinschaftsgarten sollen diese Aspekte praktisch gefördert, besprochen und gelebt werden.
Gärtnern in der Stadt ist ein sehr vielschichtiges Unterfangen, das Themen wie Nachhaltigkeit, soziales Miteinander, handwerkliches Lernen und Betätigen, Naturbewusstsein, Lebensmittelversorgung und vieles mehr miteinander verbindet. Im Gegensatz zum Eigenanbau von Obst und Gemüse in Schrebergärten oder im eigenen Heim ist urbanes Gärtnern in der Regel soziales Gärtnern, es ist partizipativ und gemeinschaftsorientiert.

Kontakt

Vereinsgelände
F.I.N.K. e.V.
Akazienweg / Ecke Reiherweg
50829 Köln

Postadresse
F.I.N.K. e.V.
Wachtelweg
50829 Köln

Internet: finken-koeln.de