Vogelsanger Biesterfeld

Der Grünzug am Goldammerweg in Vogelsang sowie das Biesterfeld im gleichen Stadtteil und die Ossendorfer Brache an der Butzweilerstraße artenreiche Wiesen sowie Obstbaum-Anpflanzungen erhalten sollen. Das soll Mensch und Tier […]

Rundgang mit Tiefgang

Rundgang durch die Geschichte von Vogelsang Der Rundgang ist ca. 2300 m lang und dauert je nach Gangart ca. 60 bis 70 Minuten. Falls Sie aus anderen Stadtteilen anreisen, fahren […]

Biotop Wassermannsee

Trotz der unmittelbaren Nähe zu Industrie und Gewerbe ist am „Wassermann“-See in den vergangenen 60 Jahren ein idyllisches Biotop entstanden. Der tief in die Landschaft eingeschnittene Wassermannsee entstand in den […]

Freilauffläche für Hunde

In den städtischen Grünanlagen besteht eine generelle Anleinpflicht für alle Hunde. Ausgenommen hiervon sind nur ausgewiesene Hundefreilaufflächen. Innerhalb dieser Flächen dürfen Hunde unangeleint ausgeführt werden. Fläche in Köln Vogelsang in […]

Belvederebrücke: Schöne Aussicht

2010 wurde die Belvederebrücke eröffnet. Die neue Fuß- und Radwegebrücke verbindet die bislang getrennten Stadtteile Müngersdorf und Vogelsang und rückt auch andere Stadtteile in bequem erreichbare Nähe: Junkerdorf, Lövenich und […]

BMX Strecke Vogelsang

Im Kölner Westen befindet sich die BMX-Strecke Vogelsang. Das Gelände bietet viele Möglichkeiten sich auszutoben.  Anfahrtsbeschreibung: Die Venloerstraße stadtauswärts Richtung Westfriedhof. Kurz vor dem Friedhof an einer Ampelkreuzung links den […]

Landschaftspark Belvedere

Rund um Köln-Vogelsang: bis zum Ende der Vogelsanger Strasse laufen. Die Bahnschienen und den Militärring an der Fussgänger Ampel überqueren. Belvedere, schöne Aussicht, heißt der neue Landschaftspark im Nordwesten Kölns. Seit […]

Veedels-Check Vogelsang

Köln-Vogelsang ist eine „Insel der Glückseligen“ für die Bewohner KStA 14.08.2018 Da hatte Anton Bausinger „seine“ Vogelsanger wohl falsch eingeschätzt. Als der Gründer des Landschafts- und Gewerbeparks Triotop ganz im […]