Allgemein

Informationen zu Bus & Bahn

Seit heute, Mittwoch den 08.05.2019, geht es noch mehr Chaotisch in Köln Vogelsang zu. Auf der Vogelsanger Strasse finden Bauarbeiten statt und für Bus Linien 141 und 143 gibt es Veränderungen. Ausserdem finden ab Montag, den 12.05.19 Bauarbeiten in der U-Bahn von Bickendorf statt, das es bis zum 18.06.19 zu Einschränkungen kommt.

 

INFORMATIONEN Linie 141+143

Fahrbahnabsenkung Vogelsanger Str. 

Linie 141 die Busse fahren über Vogelsanger Str. und enden an verlegter (H) Vogelsanger Markt am Kiosk * Goldammerweg, (H) Bachstelzenweg, (H) Steinkauzweg und (H) Kolkrabenweg werden nicht angefahren 

Linie 143 fährt eine Umleitung über Venloer Str. zur (H) Bachstelzenweg und von dort weiter nach Bocklemünd bzw. Weiden * (H) Vogelsanger Str., (H) Falkenweg, (H) Vogelsanger Markt (H) Goldammerweg werden in beide Richtungen nicht angefahren.
Quelle: KVB Webseite

 

INFORMATIONEN  Linien 3+4

Die Stadt Köln baut im Zeitraum von Montag, 13. Mai, bis Dienstag, 18. Juni, an der Seitenwand der U-Bahn in Bickendorf insgesamt 24 Steinsäulen ein. Diese Säulen verbinden im Bereich der Haltestelle “Äußere Kanalstraße“ der Linien 3 und 4 das Trogbauwerk mit der Deckenplatte der U-Bahn.

Gebaut wird im genannten Zeitraum jeweils ausschließlich in den Nächten auf Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag, nicht jedoch in den Nächten des Wochenendes und in den Nächten auf Feiertage.

Um den Gesamtzeitraum auf 24 Baunächte zu verkürzen, muss die nächtliche Betriebspause der Linien 3 und 4 an den entsprechenden Tagen früher beginnen. Ab ca. 23 Uhr findet dann im Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen “Venloer Straße/Gürtel“ und “Görlinger-Zentrum“ (Linie 3) bzw. “Bocklemünd“ (Linie 4) kein fahrplanmäßiger Stadtbahnverkehr statt. 

Es wird jedoch wird ein Pendelverkehr der Stadtbahn auf dem Abschnitt zwischen den Haltestellen “Bocklemünd“ und “Görlinger-Zentrum“ der Linie 3 eingerichtet, damit hier alle Haltestellen erreicht werden können.

So fahren die Bahnen in den nächsten Wochen

Die Bahnen der Linie 3 fahren von Thielenbruch kommend ab ca. 23 Uhr auf ihrem normalen Linienweg bis zur Haltestelle “Hans-Böckler-Platz“, wechseln dort auf den Linienweg der Linie 5 bis zur Haltestelle “Liebigstraße“ sowie fortgesetzt über die Haltestelle “Venloer Straße/Gürtel“ bis zur Haltestelle “Oskar-Jäger-Straße“ der Linie 13. Nach der Wendefahrt auf dem Betriebshof West der KVB in Braunsfeld fahren die Bahnen der Linie 3 zurück zur Haltestelle „Hans-Böckler-Platz“ und dann nach normalem Fahrplan auf ihrem normalen Linienweg nach Thielenbruch.

KVB: Ersatzbus-Verkehr wird eingerichtet

Ab der Haltestelle “Venloer Straße/Gürtel“ besteht Anschluss an den Ersatzbus-Verkehr mit der Linienkennung “103“. Der Ersatzbus-Verkehr wird dort sowohl mit der Linie 4 (U-Bahn) als auch mit der Linie 3 auf ihrer Umleitung (oberirdische Halte-stelle) erreicht. Fahrgästen mit Mobilitätseinschränkungen wird jedoch empfohlen, spätestens an der Haltestelle “Hans-Böckler-Platz“ von der Linie 3 in die Linie 4 umzusteigen, da nur diese einen barrierefreien Ein- und Ausstieg an der Haltestelle “Venloer Straße/Gürtel“ ermöglicht. Die Ersatzbusse der Linie 103 fahren von der Busbucht der regulären Bus-Linien 141, 142 und 143 auf dem Ehrenfeldgürtel ab.

Der durchgehende Nachtverkehr im 30-Minuten-Takt findet planmäßig in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag sowie in den Nächten vor den Feiertagen Christie Himmelfahrt (30. Mai) und Pfingstmontag (10. Juni) statt.

Quelle: Express vom 08.05.2019